Eigentlich wollten sich die Badenliga-Herren nach dem vermeidbaren Abstieg aus der BWOL in dieser Saison neu aufrichten und zumindest einen Platz im vorderen Drittel der Liga anstreben, was sich aber aus den verschiedensten Gründen nicht punktgenau umsetzten ließ. Doch dass die Mannschaft von Trainer Frank Herbert nach 22 von 26 Spieltagen immer noch Punkte für den sicheren Ligaverbleib in der höchsten badischen Spielklasse benötigt, bereitet den Verantwortlichen schon etwas Sorgen, da die Leistungsschwankungen einfach zu groß und kaum erklärbar sind. So hätte Viernheim bei einer besseren Verwertung der zum Teil klasse vorbereiteten Torchancen am vergangenen Spieltag in Hardheim den Ligaerhalt endgültig sichern können, was aber genau wegen der fehlenden Abschlusssicherheit deutlich in die Hose ging.
Am Samstag, um 19:30 Uhr, kommt mit der SG Pforzheim/Eutingen 2 zum vorletzten Heimspiel der Saison eine Mannschaft in die Rudolf-Harbig-Halle, die zwar einige Plätze vor Viernheim steht, aber sicherlich die Reaktion der Viernheimer Jungs zu spüren bekommen wird, denn die Mannschaft hat unter der Woche, trotz einiger Ausfälle, ordentlich trainiert und weiß, dass sie vor allem wegen ihren Fans etwas gut zu machen hat.
Gerade mit Blick auf das Restprogramm wäre ein Punktgewinn am Samstag schon Gold wert. Mit einem Heimsieg hat die Mannschaft den Klassenerhalt unter Dach und Fach. Im Falle einer Niederlage richtet sich der Blick nach Hockenheim, die aktuell auf dem Abstiegsplatz stehen.
Der Spielball für das große Handball-Wochenende wird von den Fußballern des Ski-Club Viernheim gesponsert.
Samstag, 30.03.2019, RHH Viernheim
17:15 Uhr, Herren 2 : TSG Weinheim
19:30 Uhr, Herren 1 : SG Pforzheim/Eutingen 2

Am Sonntag, 31.03.2019, beenden die Jugendmannschaften die Saison 2018/2019 in der RHH:
11:00 Uhr, männliche D : SG Edingen/Friedrichsfeld
12:30 Uhr, männliche C : JSG Rot-Malsch 2
14:15 Uhr, männliche B : TV Hardheim
16:00 Uhr, Herren 3 : Spvgg Ilvesheim 2
18:00 Uhr, Damen 1 : HG Saase
Übrigens, die Herren 3 können mit einem Unentschieden am Sonntag die Meisterschaft der Kreisliga 3 frühzeitig unter Dach und Fach bringen.
(gv)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen