Am kommenden Wochenende ist es soweit, die ersten Heimspiele der Saison 20/21 stehen in der Waldsporthalle auf dem Programm.

Dabei dürfen sich maximal 250 Fans gleich am ersten Heimspieltag auf ein echtes TOP-Spiel freuen, wenn um 19:30 Uhr unsere Badenliga-Herren und der TV Hardheim aufeinander treffen.

Die Hardheimer sind furios, mit zwei beeindruckenden Erfolgen gegen die SG Heddesheim und am vergangenen Wochenende gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim, in die noch junge Saison gestartet.

Vor allem der Erfolg am vergangenen Wochenende gegen Heidelsheim/Helmsheim lässt die Experten aufhorchen, da die Odenwälder mit Unterstützung ihrer Fans in der Lage waren, mit einer unglaublichen Energieleistung dem Top-Favoriten der Liga, trotz einem zwischenzeitlichen 6-Tore-Rückstand, am Ende noch den Sieg zu entreißen.

Auch wenn Viernheim noch einige Zeit auf wichtige Akteure wie Björn van Marwick, Felix Hildenbeutel und Rouven Müller verzichten muss, dürften sich die Mienen der Trainer Müller und Ritter zumindest auf Grund der guten Vorstellung von Sven Walther in Wiesloch etwas aufhellen, wo der Neuzugang aus Knielingen nach seiner mehrwöchigen Verletzung gleich einer der Aktivposten in der Mannschaft war und zumindest zeitweise auch gegen Hardheim ins Spielgeschehen eingreifen kann.

Wenn am Samstag jetzt noch die Fans mitspielen und den Blau-Grünen gegen die „Mannschaft der Stunde“ lautstark den Rücken stärken, könnten diese als 8ter Mann ein Grund dafür sein, wenn die Odenwälder diesmal ohne Punkte die Heimreise antreten müssen.

Der Heimspielball wird am Samstag von der Firma tASk-Aufzugsdienst gesponsert.

Samstag, 03.10.2020, 19:30Uhr, Waldsporthalle Viernheim

gv

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen