Bereits am Donnerstag, 15.11.2018, 20:00 Uhr, treten die Herren1 des TSV Amicitia bei der SG Stutensee-Weingarten zu einem Nachholspiel in der Handball-Badenliga an.

Ursprünglich sollte das Spiel am 20.10.2018 ausgetragen werden.
Das Paradoxe an der damaligen Spielverlegung ist der Umstand, dass die Abteilung Handball des TSV Amicitia Viernheim wegen der Länderspielberufung von Dymal Kernaja bei der SG Stutensee/Weingarten um die Spielverlegung bat und die Gastgeber mit einer fairen sportlichen Geste zugestimmt hatten, aber sich Kernaja nur wenige Tage später in Viernheim abgemeldet hat, um in Großsachsen die Saison fortzusetzen.
Das die Mannschaft von Frank Herbert und Mirco Ritter auch ohne ihren bisherigen Torjäger erfolgreich Handball zu spielen in der Lage ist, haben die Jungs am vergangenen Samstag in Wiesloch gezeigt.

Sollte in Weingarten ein weiterer Erfolg gelingen, wäre das Punktekonto erstmals nach der langen Durststrecke zu Saisonbegin wieder ausgeglichen.

Donnerstag 15.11.2018

SG Stutensee/Weingarten – TSV Amicitia

Walzbachhalle, 76356 Weingarten.

(gv)

Schreibe Uns

Hinterlasse Uns eine Nachricht und wir melden Uns bei Dir.

Start typing and press Enter to search