Im letzten Heimspiel des Jahres 2018 stehen die Badenliga-Herren vor einer schweren, aber dennoch lösbaren Aufgabe, wenn der Tabellenfünfte TV Knielingen im Vorfeld der Jahresabschlussfeier 2018 seine Visitenkarte in der Rudolf-Harbig-Halle abgibt.
Die Platzierung im ersten Drittel der Liga hat sich der TVK in erster Linie durch eine überzeugende Abwehrleistung erarbeitet, wo sich bisher viele Mannschaften regelrecht die Zähne ausbeißen mussten, um zu Erfolgen zu kommen. Mit lediglich 271 Gegentreffern stellen die Karlsruher Vorstädter zur Zeit die drittbeste Defensive der Liga, was am Samstag auch die Viernheimer Angreifer zu spüren bekommen sollen. Zusätzlich haben die Knielinger unter anderen mit dem Ex-Viernheimer Sven Walther einen Spieler in ihren Reihen, der unbestritten zu den Besten gehört, was die Badenliga zu bieten hat. Aber dies alles werden die Trainer Herbert/Ritter in ihrer Spielvorbereitung sicherlich berücksichtigen und die Mannschaft dementsprechend einstellen.
Wenn die Krankenliste es zulässt und die Mannschaft komplett antreten kann, sollte es am Ende möglich sein die Punkte beim Heimspielfinale 2018 in Viernheim zu behalten.
Der Spielball zum Jahresfinale wird von der Praxis für Zahngesundheit Dr.Bergmann & Partner gesponsert.
Hier das Handballwochenende im Überblick.
Samstag, 01.12.2018, Rudolf-Harbig-Halle
15:00 Uhr, Herren 3 : TV Oberflockenbach 2
17:15 Uhr, Herren 2 : TV Oberflockenbach
19:30 Uhr, Herren 1 : TV Knielingen
anschließend Jahresabschlussfeier mit Verlosung der Preise Spielfeldanteile 2018 !!!

Sonntag, 02.12.2018, Rudolf-Harbig-Halle
12:30 Uhr, männliche D : SG Baiertal/Neckargemünd
14:15 Uhr, männliche C : SC Wilhelmsfeld
16:00 Uhr, männliche B : SG Baiertal/Neckargemünd
Das Heimspiel der Badenliga-Damen wurde auf Wunsch der SG Pforzheim/Eutingen abgesetzt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.
(gv)

Schreibe Uns

Hinterlasse Uns eine Nachricht und wir melden Uns bei Dir.

Start typing and press Enter to search