Wenn am Sonntag der TV Brühl ab 14:30 Uhr den Tabellenführer aus Viernheim herausfordert,brennen die Südhessinnen auf Wiedergutmachung.
Zu tief sitzt der Stachel bei den Spielerinnen und Trainern des TSV Am. Viernheim aufgrund der deutlichen 24:35 Niederlage aus dem Hinspiel.
Das erste Heimspiel hatten die Viernheimerinnen somit ordentlich in den Sand gesetzt. …
Doch die folgenden Spiele bewiesen, dass die Südhessinnen durchaus zu wesentlich stärkeren Leistungen im Stande sind und somit gar als Tabellenführer die wohlverdiente Winterpause antreten durften.
Wie der Leistungsstand nach dieser mehr als vierwöchigen Pause ist, bleibt abzuwarten. Doch an zusätzlicher Motivation bedarf es, ob des Hinspiels, sicherlich nicht. Auch der TV Brühl wird alles in die Waagschale werfen, um den Viernheimerinnenerneut ein Bein zu stellen.
Da die deutsche Handball Nationalmannschaft den Einzug in die Finalrunde der WM geschafft hat, wurde das Badenligaspiel der Damen kurzfristig auf 14:30Uhr vorverlegt.
TV Brühl – TSV Am. Viernheim Sonntag, 27.01.2019 14:30 Uhr Sporthalle am Schwimmbad

Schreibe Uns

Hinterlasse Uns eine Nachricht und wir melden Uns bei Dir.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen