Badenliga-Herren wollen sich am Samstag gegen Hardheim für die erlittene Niederlage im Hinspiel revanchieren.

Ausgerechnet jetzt, wo die Verantwortlichen der Abteilung Handball des TSV Amicitia intensive Spielergespräche führen, um auch in der kommenden Saison einen wettbewerbsfähigen Mannschaftskader präsentieren zu können, schlug am Dienstagmorgen die Hiobsbotschaft bei den Handballern ein, dass sie wohl über die laufende Saison hinaus für längere Zeit von ihrer Heimspielstätte, der Rudolf-Harbig-Halle, Abschied nehmen und mit Notlösungen im Trainings-und Spielbetrieb auskommen müssen.

Auch wenn niemand Schuld an dieser Misere trägt und die Stadt Viernheim ihre Unterstützung für die Abteilung zugesichert hat, ist dies doch auf vielen Ebenen eine schwere Hypothek, gerade für die ambitionierten Mannschaften der Abteilung was in der Summe ihrer Auswirkungen zur Zeit noch nicht vorhersehbar ist.

Am Samstag wollen, trotz der entstandenen Enttäuschung, die Badenliga-Herren mit einer „Jetzt erst Recht“ Mentalität auftreten und sich auch für die erst vor wenigen Wochen erlittene deftige 34:30-Auswärtsniederlage revanchieren.

Damals stellte der TVH die Viernheimer vor allem mit seinen pfeilschnell vorgetragenen Gegenstößen vor erhebliche Probleme, was am Ende dazu führte, dass die Blau-Grünen trotz 30 erzielter Treffer das Nachsehen hatten.

Auch wenn der Langzeitverletzte van Marwick, der in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird, und Spielmacher Holger Hubert immer noch fehlen, hat die Mannschaft zumindest in den letzten beiden Spielen einducksvoll bewiesen, dass sie es auch alleine richten können, wenn, ja wenn sich jeder Einzelne völlig in den Dienst der Mannschaft stellt und bereit ist einmal mehr über die 100% zu gehen.

Gerade jetzt gilt es fest zusammen zu stehen, damit die Mannschaft bei einem Erfolg das erste Mal in dieser Saison ein positives Punktekonto schafft.

Samstag 08.02.2020, 19:30 Uhr, Alexander-von-Humbold Schulturnhalle
Badenliga-Herren: TSV Amicitia Viernheim – TV Hardheim
Der Heimspielball wird am Samstag von der BG-Viernheim gesponsert.
(gv)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen